1. Bio-Bauerntag in Tirol

06.02.2020

am 11. Februar 2020 in der LLA Rotholz „Tiroler Landwirtschaft und Extremwetterereignisse“

Klimatische Extremereignisse treffen bereits heute viele Tiroler Landwirtinnen und Landwirte. Verfrühte Wintereinbrüche, Spätfröste oder auch die Sommertrockenheiten sind immer mehr eine riesige Herausforderung für die Landwirtschaft. Klimawandel bedeutet in diesem Sinne für die meisten Betriebe Ertragseinbußen, Investitionen, aber auch massive Umstellungen in Bewirtschaftung und Betriebsabläufen. Die Biolandwirtschaft denkt voraus und handelt. Welche landwirtschaftlichen Maßnahmen in Tirol möglich und sinnvoll sind, diskutieren am 11. Februar 2020 LHStv. Josef Geisler, die Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb und 9 hochkarätige Experten mit Bäuerinnen und Bauern.

Welche Maßnahmen können Betriebe ergreifen um in diesen unberechenbaren Rahmenbedingungen trotzdem erfolgreich zu wirtschaften und welche Maßnahmen sieht dazu das Land Tirol vor? LHStv. Josef Geisler, die Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb und 9 hochkarätige Experten bringen ihre Erfahrung ein. Als Impulsvortragende gib uns die Klimaforscherin Em.Univ.Prof.in Dr.in Helga Kromp-Kolb einen Einblick in Ursachen, Brisanz und Lösungspotenzial der Klimakrise. Die Klimaveränderung fordert Bäuerinnen und Bauern auf, vorauszudenken um mit dem Wandel erfolgreich umzugehen. Am Nachmittag diskutieren LHStv. Josef Geisler, Walter Starz von der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und Wilfried Hartl von der Bioforschung Österreich über Maßnahmen und Leistungen der Biolandwirtschaft in Tirol.

Der 1. Biobauerntag in Tirol wird von BIO AUSTRIA Tirol organisiert. BIO AUSTRIA ist mit rund 13.500 Mitgliedern in Österreich der größte Verband für biologische Landwirtschaft in Europa und gestaltet seit 40 Jahren die heimische Bio-Landwirtschaft entscheidend mit. In Tirol hat BIO AUSTRIA derzeit rund 650 Mitglieder. Obfrau von BIO AUSTRIA Tirol ist Christina Ritter. BIO AUSTRIA Tirol setzt heuer einen neuen Akzent in der Bildung und bietet zum allerersten Mal einen BIO-Bauerntag in Rotholz an. Diese Veranstaltung ist die größte Bio-Weiterbildungsveranstaltung im Westen Österreichs. Die Bildungsaktivitäten von BIO AUSTRIA Tirol finden in Kooperation mit dem LFI Tirol statt.

Weitere Informationen bzw. Rückfragen:
Regula Imhof
Geschäftsleiterin BIO AUSTRIA Tirol 
Tel: 0676/842214425
regula.imhof@bio-austria.at

 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 0.922 Sekunden mit 13.46 MB Speicher